Internationales Forum für Tropenökologie und Kultur

Hintergrund & Kontakt

Initiativen

Hintergrund & Kontakt


Hintergrund

TROPEC widmet sich dem interdisziplinären Austausch von Themen der Ökologie und Kultur im weitesten Sinne. Vor allem die Tropen mit ihren artenreichen Ökosystemen und regulativen Funktionen für das Weltklima, sowie die vielfältigen anderen Kulturen, die sich in unterschiedlichen Klimazonen der Erde entwickelt haben, sollen Denkanstoß sein: Kultur als Ausdruck des Zugangs zu natürlicher Ressourcen.

Als Beispiel sei daran erinnert, dass Europas lange Zeit dominante Vormachtstellung in der Welt an die Industrialisierung des 19. Jahrhunderts gekoppelt war, die ihrerseits durch die Erschließung und Ausbeutung natürlicher Ressourcen in anderen Erteilen möglich wurde. Die Auslöschung ganzer Völker, wie am Beispiel von Nord- und Südamerika dramatisch belegt, muss als Preis für das Endstehen und den Aufschwung geopolitischer Großmächte gesehen werden, wie auch ihr kultureller Reichtum samt gehorteter Kunstschätze verschwundener Kulturen.

TROPEC versucht mit Ausstellungen und Vorträgen auf die Schnittflächen zwischen ökologischen Realitäten (Urbanisierung der Gesellschaft, wachsende Energiebedürfnisse, sowie industrielle Landwirtschaft und Fischerei) und zeitgenössischer Kunst/Kultur aufmerksam zu machen.


Kontakt

TROPEC - Internationales Forum für Tropenökologie und Kultur

Trostgasse 16, 2500 Baden, Austria

info@tropec.org

 

Orientierung

TROPEC Veranstaltungsräume, Trostgasse 16, Baden bei Wien

 

TROPEC, Austria, ZVR Nr. 914329584 © 2014-2017